Verstorbene Österreicher:innen aus Kultur, Wirtschaft und Politik

Peter Lodynski

Peter Lodynski, (* 12. 10. 1936,† 26. 9. 2021) war ein österreichischer Schauspieler, Kabarettist, Regisseur, Schriftsteller und Zauberkünstler. derStandard »

Caspar Einem

Caspar Einem (* 6. 5. 1948; † 9. 9. 2021) war ein österreichischer Politiker der SPÖ. Er war von 1995 bis 1997 Innenminister, danach bis 2000 Bundesminister für Wissenschaft und Verkehr der Republik Österreich. Wikipedia »

Ferry Radax

Ferry Radax (* 20. 7. 1932 in Wien; † 9. 9. 2021) in Baden, Niederösterreich war ein österreichischer Filmemacher. Wikipedia »

Eugen Stark

Eugen Stark (*10. 7. 1936, †21. 8. 2021) war ein österreichischer Schauspieler. Er war mit der Schauspielerin Bibiana Zeller verheiratet. derstandard »

Rudolf Burger

Der Wiener Philosoph Rudolf Burger (* 8. 12. 1938 in Wien; † 19. 4. 2021) bekleidete auf für Österreich fast schon untypische Weise die Rolle des öffentlichen Intellektuellen. In strenger Distanz zu den jeweils aktuellen Modeströmungen des Geistes widersetzte sich der gelernte Physiker allen allzu frohgemuten Bekundungen von "Fortschrittlichkeit" und gesinnungsethischer Salopperie.YouTube» DerStandard»

Kurt Wolff-Votava

Kurt Wolff-Votava (* 5. 3. 1946; † 28. 5. 2021  war ein österreichischer Moderator, der vor allem durch die Jahrzehnte lang ausgestrahlte Radiosendung „Autofahrer unterwegs“ im ORF Bekanntheit erlangte. ORF.at »

Gerhard Bocek

In seinem Marchfelderhof gingen sie alle ein und aus, die Stars und Sternchen der österreichischen Szene. Falco, Waltraud Haas, und Lotte Tobisch, und auch internationale Stars wie Liz Taylor und Freddie Mercury begrüßte der Promi-Wirt in seinem bekannten Lokal in Deutsch-Wagram. Ein Nachruf mehr »

Arik Brauer

Arik Brauer war ein österreichischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner, Sänger und Dichter. Er gilt als einer der Hauptvertreter der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Wikipedia »

Hans (Anzo) Morawitz

Hans (Anzo) Morawitz (* 26. 7 1963 – 19. 1. 2021) war ein österreichischer Sänger. Er spielte in verschiedenen Bands und Formationen unter anderem bei der Hallucination Company. Bekannt waren seine Interpretationen der Songs von Hansi Lang, Hans Dujmic und Hans Hölzel (Falco).

Hans Staudacher

Hans Staudacher (* 14. Jänner 1923 in St. Urban am Ossiacher See; † 17. Jänner 2021) war ein österreichischer Maler. Wikipedia »

Ermordete Juden bekommen Gesicht zurück

Das Dokumentenarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) bietet auf Memento Wien eine umfangreiche Recherche-Plattform zu den Opfern der Shoah an. Memento Wien macht dies durch das Anzeigen der letzten Wohnadressen von Opfern sichtbar. Das Tool verweist auf über 50.000 Todesopfer des NS-Regimes und bietet so die Möglichkeit, ihrer zu gedenken.

Hugo Portisch

Hugo Portisch war ein österreichischer Journalist. Durch seine Art, komplizierte politische und wirtschaftliche Zusammenhänge auch für den Laien verständlich zu erklären, wurde er zu einem der bedeutendsten Journalisten in Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg. Wikipedia »

Ismael Ivo

Ismael Ivo war ein brasilianischer Tänzer und Choreograf in Deutschland, Italien und Österreich. Er gründete 1984 gemeinsam mit Karl Regensburger das zum größten europäische Tanzfestival gewachsene ImPulsTanz in Wien. Wiener Zeitung »

Christa Ludwig

Die größte Mezzosopranistin ihrer Generation brillierte als die maßgebliche Stimme ihrer Generation – "die" Ludwig setzte sich auch erfolgreich für zeitgenössische Musik ein. derStandard »

Peter Patzak

Peter Patzak war ein österreichischer Filmregisseur. Er studierte Kunstgeschichte, Psychologie und Malerei in Wien. Von 1968 bis 1970 hielt er sich in New York auf. Er arbeitete dort als Volontär bei einer Fernsehstation und drehte mehrere Schmal- und Videofilme. Wikipedia »

Klaus Emmerich (mitte) nach einem Vortrag im Wiener Wirtschaftsmuseum am 5. März 2013

Klaus Emmerich

Der Publizist wurde 92 Jahre alt. Er war viele Jahre lang als ORF-Korrespondent in Bonn, Washington und Brüssel tätig. derStandard »

Erich Zawinul

Die Wiener Musikszene trauert um Erich Zawinul. Der Konzertveranstalter, DJ und Sohn der Jazzlegende Joe Zawinul erlag in einem Wiener Krankenhaus einer Covid-19-Infektion. Als Konzertpromoter arbeitete Zawinul mit internationalen Musikgrößen wie Deep Purple, Zucchero oder Rod Stewart zusammen. Auch am Life Ball wirkte Zawinul jahrelang mit. derStandard »

Otto Barić

Otto Barić (* 19. Juni 1932, Kärnten; † 13. Dezember 2020 in Zagreb) war ein jugoslawischer Fußballspieler und späterer jugoslawischer und kroatischer Fußballtrainer.

Angelika Amon

Angelika B. Amon (* 10. Januar 1967 in Wien; † 29. Oktober 2020 war eine österreichische Biologin, die sich mit Genetik und Zellbiologie befasste. Wikipedia »

Hans Salomon

Hans Salomon (* 10. September 1933, † 24. September 2020) war ein österreichischer Jazzmusiker, Bandmanager und Komponist, der lange in der Band des Swing-Jazzers Fatty George (1927–1982) und mit Gulda spielte und später (um 1980) sein eigenes Quintett gründete. YouTube »

Gustav Peichl

Gustav Peichl (* 18. März 1928 in Wien; † 17. November 2019 ebenda) war ein österreichischer Architekt und Autor. Unter dem Pseudonym Ironimus zeichnete er Karikaturen für Die Presse, die Süddeutsche Zeitung und den ORF.

Elfriede Ott

Elfriede „Evi“ Ott (* 11. Juni 1925; † 12. Juni 2019  war eine österreichische Schauspielerin, Regisseurin, Kabarettistin, Sängerin, Intendantin, Schauspielschulleiterin, Josefstadt-Doyenne und Autorin. derStandard »

Elisabeth (Toni) Spira

Elizabeth Toni Spira * 24. Dezember 1942 in Glasgow; † März 2019 in Wien war eine österreichische Fernsehjournalistin. Als Produzentin und Moderatorin der Dokumentarfilm-Reihe Alltagsgeschichte und der Sendung Liebesg’schichten und Heiratssachen erreichte sie seit den 1980er und 1990er Jahren in Österreich große Popularität. derStandard »

Werner Schneyder

Werner Schneyder (* 25. Jänner 1937 in Graz; † 2. März 2019 in Wien) war ein österreichischer Kabarettist, Autor, Schauspieler, Regisseur, Boxkampfrichter. derStandard »

Eva Twaroch

Eva Maria Helga Twaroch (* 14. Juli 1963 in Wien; † 29. Dezember 2018 in Paris) war eine österreichische Journalistin. Sie war zuletzt Auslandskorrespondentin des ORF in Frankreich. Wikipedia » 8OKTO »

Helmut Köglberger

Helmut Köglberger (*12. Jänner 1946 in Steyr; † 23. September 2018) war ein österreichischer Fußballspieler und Fußballtrainer. Interview »

Erich Lessing

Erich Lessing stammte aus einer jüdischen Familie in Wien. Der Vater war Zahnarzt, seine Mutter Konzertpianistin. Im Jahr 1939 ergriff er noch die Gelegenheit, nach Palästina auszuwandern, während seine Familie blieb und ermordet wurde. Er lernte Radiotechnik und in verschiedensten Berufen. Schließlich machte er sein Hobby aus der Jugendzeit zum Beruf und begann als Fotograf zu arbeiten. Wikipedia »

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger (*13. Oktober 1936; † 28. Juni 2018) war eine österreichische Schriftstellerin, die seit den 1970er Jahren als eine der wichtigsten deutschsprachigen Kinder- und Jugendbuchautorinnen gilt. Wikipedia »

Heinz Petters

Heinz Petters (* 9. Juli 1932 in Graz; † 6. Februar 2018 war ein österreichischer Theater-, Film- und Fernsehschauspieler. Wikipedia »

Ute Bock

Ute Bock (* 27. Juni 1942 in Linz; † 19. Jänner 2018) war eine österreichische Erzieherin, Flüchtlingshelferin und Menschenrechtsaktivistin. Sie wurde durch ihren Einsatz für Asylwerber und Flüchtlinge bekannt, die sie mit dem in Wien beheimateten Verein Flüchtlingsprojekt Ute Bock mit Wohnraum, Kleidung, Kursen und der Vermittlung von juristischer und medizinischer Hilfe unterstützte. Wikipedia »

Ernst Ottensamer

Ernst Ottensamer (* 5. Oktober 1955 in Wallern an der Trattnach, Oberösterreich; † 22. Juli 2017) war ein österreichischer Klarinettist. YouTube »

Alois Mock

Alois Mock (* 10. Juni 1934; † 1. Juni 2017) war ein österreichischer Politiker (ÖVP). Er war Vizekanzler, Unterrichts- und Außenminister der Republik Österreich. YouTube »

Hilde Sochor

Hilde Sochor (* 5. Februar 1924 † 31. Mai 2017 war eine österreichische Schauspielerin. Sie war über 60 Jahre lang am Wiener Volkstheater tätig und zuletzt die Doyenne des Hauses. YouTube »

Karl Hodina

Karl Hodina (* 7. Juni 1935 in Wien; † 24. März 2017 in Leopoldsdorf bei Wien) war ein österreichischer Musiker und Maler. Wikipedia »

Sabine Oberhauser

Sabine Angela Oberhauser (* 30. August 1963 in Wien; † 23. Februar 2017) war eine österreichische Politikerin (SPÖ). Als Gesundheits- und Frauenministerin leitete sie in der Folge das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen. YouTube »

Ari Rath

Ari Rath (* 6. Jänner 1925 - 13. Jänner 2016) war ein israelischer Journalist und Publizist. Rath wuchs in Wien Alsergrund, an der Porzellangasse gegenüber der Tabakregie auf und besuchte das Gymnasium Wasagasse. YouTube »

Carl Manner

Carl Manner (18. Juli 1929 - 19. April 2017) Er besuchte die Volksschule in Dornbach, in der Nähe des Unternehmens in Hernals. Er maturierte 1947 mit Auszeichnung. 1952 promovierte er in Mathematik und Physik an der Universität Wien. Am 14. September 1953 trat er mit 24 Jahren in das Unternehmen seiner Familie ein und setzte damit jene Tradition fort, die durch seinen Großvater und Firmengründer Josef Manner I. begründet wurde. YouTube »

Nikolaus Harnoncourt

Nikolaus Harnoncourt (* 6. Dezember 1929 in Berlin als Johann Nicolaus Graf de la Fontaine und d’Harnoncourt-Unverzagt;  † 5. März 2016 in St. Georgen im Attergau) war ein österreichischer Dirigent, Cellist, Musikschriftsteller und einer der Pioniere der historischen Aufführungspraxis. YouTube »

Patrick Schierholz

Patrick Schierholz (17. 10. 1948 – 19. 5. 2016) war ein Kreativer der österreichichen Werbeszene. Nach dem Realgymnasium arbeitete er als Assistent für Werbefotografen, später als Werbetexter in Deutschland, England, der Schweiz und Österreich für diverse Werbekampagnen. Von 1983 bis 1989 war er GF der Werbeagentur GGK, ab 1989 GF der DDB. Horizont »

Fritz Karmasin

Fritz Karmasin (* 30. 1. 1930; † 24. 5. 2013) war ein österreichischer Marktforscher und Inhaber der Karmasin Marktforschung – Österr. Gallup Institut. derStandard »

Ludwig Hirsch

Ludwig Gustav Hirsch (* 28. Februar 1946 in Weinberg/Buch-St. Magdalena, Steiermark; † 24. November 2011 in Wien) war ein österreichischer Liedermacher und Schauspieler. Wikipedia »

Johanna Dohnal

Johanna Aloisia Dohnal (* 14. Februar 1939 als Johanna Dietz; † 20. Februar 2010 in Grabern im Weinviertel) war eine österreichische Feministin und Politikerin der SPÖ. Als diese war sie ab 1990 die erste Frauenministerin Österreichs. Wikipedia » Apple TV »

Pauline Hedwig (Omsch) Schürz

"Wenn du diesen Saft trinkst wirst du 100 Jahre alt" sagt der junge Mann zu seiner alten Nachbarin. "Ich bin auch ohne Saft 100 Jahre alt geworden" entgegnet die alte Dame. Humor und Witz bilden die Basis einer Freundschaft, die mehr als ein halbes Jahrhundert Altersunterschied überbrückt und die 102-Jährige sagen lässt: "Für mich ist das Schönste das Alter." Pauline Hedwig Schürz wurde am 8. Jänner 1907 geboren und starb am 13. Jänner 2009. Einer der liebenswertesten Filme der letzten Jahre nun auch online »

Josef Mikl

Dem großen österreichischen Maler und Grafiker Josef Mikl ist seit 18. Oktober eine Andacht gewidmet. Informationen zur Grabstätte, Video, Private Fotos, Nachrufe und Tondokumente sind exklusiv und erstmals hier zusammengestellt. Die Andacht ist zusätzlich über die eigene Subdomain mikl.andacht.at zu erreichen. Zur Andacht »

Joe Zawinul

Josef Erich „Joe“ Zawinul (* 7. Juli 1932 in 1030 Wien, Weinlechnergasse 1 ; † 11. September 2007 in der Klinik Ottakring) war ein österreichischer Musiker und einer der einflussreichsten Jazz-Musiker des 20. Jahrhunderts. Bei seinen Wienaufenthalten war er immer im Gmoakeller und besuchte Grete Novak.Wikipedia »

Kurt Waldheim

21. Dezember 1918; † 14. Juni 2007) war ein österreichischer Diplomat und parteiloser Politiker. Er war in der NS-Zeit Offizier der Wehrmacht. Seine berufliche Laufbahn begann er als Diplomat. Von 1968 bis 1970 war er Österreichs Außenminister, von 1972 bis 1981 Generalsekretär der Vereinten Nationen und von 1986 bis 1992 Bundespräsident Österreichs. Wikipedia »

Gerhard Bronner

Gerhard Bronner (* 23. Oktober 1922 in Wien-Favoriten; † 19. Jänner 2007 in Wien)[1] war ein österreichischer Komponist, Autor, Musiker und Kabarettist. YouTube »

Karl Bednarik

Der Maler und Schriftsteller Karl Bednarik wäre am 18. Juli 100 Jahre alt. Nun ist ihm eine umfangreiche, autorisierte Andacht gewidmet. Informationen zur Grabstätte, Video, Private Fotos, Nachrufe sind exklusiv und erstmals hier zusammengestellt. Die Andacht ist zusätzlich über die Subdomain bednarik.andacht.at zu erreichen. Zur Andacht »

Johann Hölzel (Falco)

Falco (bürgerlich Johann „Hans“ Hölzel; * 19. Februar 1957 in Wien; † 6. Februar 1998 nahe Puerto Plata, Dominikanische Republik) war ein österreichischer Musiker. Wikipedia »

Georgy Halpern

Am 3. April 2017 wurde im jüdischen Gemeindezentrum in Wien ein Buch über Georgy Halpern präsentiert. Vor der Präsentation wurde ein Gedenkstein für ihn und jene Wiener Kinder enthüllt, die 1944 von den Nazi-Schergen in einem Kinderheim im französischen Izieu aufgespürt und in Auschwitz vergast wurden. Der Gedächtnisort am Schwedenplatz befindet sich in der Nähe des Hauses Rotenturmstraße 29, in dem Georgy mit seinen Eltern, vor der Flucht ins vermeintlich sichere Frankreich, gewohnt hatte.