Ottakringer Friedhof | Gruppe 38, Reihe 3, Nummer 41


Unser Familiengrab

Friedrich und Barbara Alferi hatten drei Töchter: Pauline, Emilie und Elisabeth.

Aus der Ehe der Tochter Paula Alferi mit Roland Rosmanith stammen die Kinder Martha (*1935) und die Zwillinge Helga und Baldur (*1938). Martha heiratete 1960 Erich Walter (*1930) - aus der Ehe stammt Gerhard Walter (*1960). In zweiter Ehe heiratete Martha Walter Anton Tomann (*1922)

Am 11. März 2009 wurden die Ehepaare Alferi und Rosmanith exhumiert und jeweils in zwei bereitgestellte Särge umgebettet. Wenige Stunden danach wurde Helga Rosmanith bestattet.

Friedrich Alferi | 23. 2. 1877 – 28. 3. 1954

Die Familie von Friedrich Alferi stammt aus der Gegend von Rejštejn und waren als Glasmacher tätig. Friedrich wurde in Ferdinandsthal / Klatovy geboren. Seiner Frau Barbara wurde in Hartmanitz geboren.

Zuletzt gemeldet: Weiskerngasse 41

Pensioniert als: Regierungsrat der Post- und Telegraphen-Direktion Wien

Barbara Alferi, geb. Baumann | 5. 12. 1878 – 5. 8. 1956

 

Die Familie von Friedrich Alferi stammt aus der Gegend von Rejštejn und waren als „Glasmacher“ tätig. Die Familie seiner Frau Barbara kommt aus der Gegend Brand-Laaben.

Zuletzt gemeldet: Weiskerngasse 41

Roland Rosmanith | 12. 12. 1933 – 5. 9. 1988

Die Familie von Roland Rosmanith stammt aus der Gegend des Landkreis Freudenthal. Die Familie seiner Frau Paula kommt aus der Gegend Brand-Laaben bzw. Rejštejn. Roland Rosmanith hatte zwei Schwestern. Erna und Frieda. Seine Eltern waren in einem Grab am Lainzer Friedhof bestattet.

Zuletzt gemeldet: Wilhelminenstrasse 106

Geburtsort: Castelligasse 26

Pensioniert als: Wirklicher Amtsrat der Post & Telegraphendirektion

Pauline Rosmanith, geb. Alferi | 10. 12. 1906 – 29. 5. 1983
Paula und Roland Rosmanith 1933

Ciissuntus cuptiur, qui tesciur rectaeptati quis quaes pe ni ius doluptatum que eossimo luptatia consequam, cum autet ea niandaecum none pa volendestio. Ut quaeces temolore, non num faces alit quam quam, quaepud anitaquisime nostinto denima

Zuletzt gemeldet: Wilhelminenstrasse 106

Helga Rosmanith | 15. 3. 1938 – 11. 3. 2009
Die Zwillinge Baldur und Hega Rosmanith 1988

Helga arbeitete nach der Schulzeit bei Austria Email in der Wilhelminenstrasse 80, später bei Kienzle Datensysteme Laudongasse 29

Zuletzt gemeldet: Heiligenstädter Strasse 81

Kindheit: Wilhelminenstrasse 106

Lebenspartner: Alfons Lajda, Grab am Friedhof Linz

Pensioniert als: Angestellte bei Fa. Purator in der Wohllebengasse


Nicht in diesem Grab
Elisabeth Berger | 1908 – 18. 12. 1978
Elisabeth und Karl Berger um 1975

Elisabeth Berger, eine der drei Töchter von Friedrich und Barbara Alferi.

Zuletzt gemeldet: Weiskerngasse 41

Grab: zusammen mit ihrem Mann Karl Berger und dessen Mutter am Friedhof Baumgarten

Emilie Alfery 3. 12. 1905 – 14. 4. 1985
Emilie Alfery 1960

3. 12. 1905 – 14. 4. 1985

eine der drei Töchter von Friedrich und Barbara Alferi. Emilie Alferi heiratete tatsächlich einen Franz Alfery (mit »Y«!) aus Wien :-)

Zuletzt gemeldet: Feldgasse 23

Grab: zusammen mit ihrem Mann Franz Alfery und seiner Mutter am Friedhof Baumgarten

Karl Berger | 12. 7. 1905 – 23. 9. 1992
Elisabeth und Karl Berger um 1975

Karl Berger war der Ehemann von Elisabeth Alferi, einer der drei Töchter von Friedrich und Barbara Alferi.

Wohnung: Weiskerngasse 41

Zuletzt gemeldet: Seniorenheim Flurschützstrasse

Pensioniert als: Dipl. Ing. Lehrer an der Textilfachschule Spengergasse

Grab: zusammen mit seiner Frau Elisabeth und seiner Mutter am Friedhof Baumgarten

 

Alfons Lajda | 20. 7. 1931 – 26. 9. 2018
Alfons Lajda

Alfons Lajda war Lebenspartner von Helga Rosmanith, einer der beiden Töchter von Roland und Paula Rosmanith.

Pensioniert als: Dkfm., Prokurist der Brauerei Zipf

Grabstätte: Friedhof Linz




Dieser QR-Code führt zu dieser Seite