Maler, Schriftsteller, Sozialkritiker: Das Leben des Karl Bednarik

Gerhard GeWalt Walter, Inhaber von Andacht.at | Qui-Qui.at | Verlassenschaften.at

Karl Bednarik (1915-2001) war ein Schriftsteller und Maler aus Wien mit sozialkritischem Engagement. 1973 wurden ihm der Titel Professor verliehen, 1980 erhielt er das Goldene Verdienstzeichen des Landes Wien. Die Karl-Bednarik-Gasse in Wien Hirschstetten wurde 2006 nach ihm benannt. Bis zu seinem Tod 2001 lebte er in Wien Stadlau. Sein Nachlass ist im Literaturarchiv der ÖNB aufbewahrt.