Ehrengräber sind Teil der Kulturgeschichte Wiens. Sie stellen eine hohe Auszeichnung dar, die die Stadt Wien an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens vergibt. Das Benützungsrecht ist praktisch unbegrenzt, denn es ist auf Friedhofsdauer ausgelegt. Besonders Ehrengräber ab der 2. Hälfte des 20 Jahrhunderts sind oft sehr auffallend oder besonders schlicht gestaltet. Jedenfalls auch Plätze, an denen man durchaus bewundernd und »andächtig« sein kann :-) (Ehrengräber befinden sich übrigens ausschließlich am Wiener Zentralfriedhof.)



Sehenswerte Gräber

Die Auswahl wird sukzessive erweitert